Monetative e.V. wurde 2012 in Berlin als gemeinnützige Geldreformbewegung für ein stabiles, gerechtes und nachhaltiges Geldsystem gegründet.
Gegenwärtig wird jedoch das meiste Geld von privaten Geschäftsbanken erzeugt, was Finanzkrisen, Ungleichheit und Überschuldung zur Folge hat. Dies trägt maßgeblich bei zum voranschreitenden Zusammenbruch des gesellschaftlichen Zusammenhalts und demokratischer Werte.
Wir setzen uns daher für eine Vollgeldreform ein, welche das Ziel verfolgt, die gesamte Geldschöpfung einer öffentlichen Instanz zuzuführen und damit das marode Fundament unserer Geldordnung zu reparieren. Wir sind überzeugt, dass wahre Demokratie erst dann verwirklicht werden kann, wenn die Bürger auch die Macht über die Geldschöpfung in den Händen halten. Unsere Vision ist ein Geld- und Finanzsystem im Dienste der gesamten Gesellschaft.

Unsere Aktivitäten umfassen:

Wir sind der Initiative Transparente Zivilgesellschaft von Transparency International beigetretenIn unserer entsprechenden Transparenzerklärung finden Sie alle wichtigen Informationen über unseren Verein, z.B. über unsere Satzung, Finanzstatus, Personalstruktur und Tätigkeitsbericht.

Neue Mitglieder und Unterstützer sind herzlich willkommen!